Berufliche Wiedereingliederung/Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)

Ihr Nutzen

Die Wiedereingliederung von Mitarbeiter*innen nach längerer Krankheit ist ein wichtiges und sensibles Thema innerhalb des Personalmanagements. Dieses Seminar soll Aufschluss geben über die Grundlagen des betrieblichen Wiedereingliederungsmanagements - von den gesetzlichen Grundlagen über die Rechte und Pflichten der Beteiligten bis hin zur Gesprächsführung. Auch die Stolpersteine, die es zu beachten gilt, v. a. in der Unterscheidung zwischen den Betrieblichen Wiedereingliederungs- und Personalgesprächen, werden zur Sprache kommen.


Seminarinhalt

  • Ziele des BEM
  • Gesetzliche Grundlagen
  • Hintergrund
  • Rechte, Pflichten, Datenschutz
  • Beteiligte und Unterstützer*innen
  • Ablaufschema
  • BEM-Maßnahmen
  • Stolpersteine im Unternehmen, in den Teams und bei Mitarbeiter*innen
  • Anforderungen an die Gesprächsführung
  • Literatur und Links zum Thema

Termin
18.09.2019
9:00 - 16:00
Seminar-Nr.
A-021-19P
Referenten

Gabriele Bringer Dipl.-Psychologin, Wirtschaftspsychologin, Verhaltenstrainerin, Notfallpsychologin, Kursleiterin Stressbewältigung

Ort
PBW GmbH Magdeburg
Gebühr
109,00 € (inkl. Seminarunterlagen)

10%-Frühbucher-Rabatt bei Anmeldung bis 12 Wochen vor Seminar-Beginn